Wenn Tiere spirituelle Schwingungen spüren können, warum können es Menschen...

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Prana Yoga Studio

82 Mariahilfer Straße

1070 Wien

Austria

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Wenn Tiere spirituelle Schwingungen spüren können, warum können es Menschen nicht?

Die Spiritual Science Research Foundation lädt Sie zu einem einzigartigen spirituellen Vortrag ein. Alle sind herzlich willkommen.

Ein massiver Tsunami traf im Jahr 2004 auf Sri Lanka und führte zu über 100.000 Todesopfern. Seltsamerweise kamen dabei kaum Tiere zu Tode, obwohl viele Tiere in der Gegend lebten. Es schien so, als ob die meisten Tiere rechtzeitig vor dem Tsunami das Gebiet verlassen hatten. Vorfälle wie diese wurden im Laufe der Geschichte immer wieder berichtet, allerdings konnte die Wissenschaft bisher keine Antworten liefern.

Die Spiritual Science Research Foundation führt gemeinsam mit der Maharshi Universität für Spiritualität seit über 30 Jahren einzigartige spirituelle Forschung durch. Ereignisse, wie das oben beschriebene, inspirierten uns dazu, die Auswirkungen der spirituellen Ebene auf Tiere zu untersuchen. Wir haben festgestellt, dass Tiere von spirituell positiven und negativen Reizen in der Umwelt beeinflusst werden und darauf reagieren.

In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen Videos, die veranschaulichen, wie spirituelle Positivität und Negativität verschiedene Tierarten beeinflussen und erklären die Gründe dafür. Wir beschäftigen uns auch damit, warum Menschen die Fähigkeit verloren haben, die spirituelle Ebene zu spüren und wie wir Schritte unternehmen können, diesen Trend umzukehren und die spirituelle Positivität in der Umwelt zu Erhöhen.


Dieser Vortrag ist kostenlos, Spenden an die Spiritual Science Research Foundation sind willkommen.

Der Vortrag findet im 'Studio 3' (im 1. Stock) statt, zu erreichen über das Treppenhaus im 2. Hof.

Wenn Sie Fragen haben oder mit uns in Kontakt treten möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an ssrfdeutsch@gmail.com oder rufen Sie +43 676 5380012 an.


Über die Vortragenden:


Gerlinde Dombrowski ist aus Österreich und lebt mit ihrem Partner und ihrer gemeinsamen Tochter in einem Haus in der Nähe von Wien. Bevor ihre Tochter zur Welt kam, arbeitete sie als Pädagogin. Die Arbeit half ihr Führungsqualitäten zu erlernen und sie sah Ihre Tätigkeit als Chance ein Vorbild für Kinder zu sein. Gerlinde zog in ihrer Kindheit oft um. Dadurch entwickelte sie sehr früh das Gefühl überall daheim zu sein. Sie glaubte immer schon an Gott und hatte Sehnsucht danach Gottes Liebe mehr zu erfahren. Aber was sie auch versuchte, weder half es ihr dabei, ihre Probleme zu überwinden, noch zu wachsen. Im Jahre 2011 kam sie ins SSRF Zentrum und erfuhr mehr über spirituelle Praxis und ihre Werkzeuge. Sehr bald erfuhr sie positive Veränderungen in ihrem Leben und ein inneres Gefühl von Zufriedenheit und Erfüllung entwickelte sich. Auch ihre Lebenssituation stabilisierte sich und Probleme verschwanden aus ihrem Leben. Daher hat sie den Wunsch Spiritualität zu verbreiten, an alle die daran Interesse haben und die Vorteile der spirituellen Praxis in allen Bereichen ihres Lebens erfahren wollen.


Margit Nikolaidis

Margit Nikolaidis aus Wien, Österreich, wollte immer schon wissen, woher wir kommen, warum wir hier sind und wie man dauerhaften Frieden und Glück auf der Erde erreichen kann. Sie hat ein Informatik-Studium abgeschlossen und arbeitete 30 Jahre lang erfolgreich als Software-Entwicklerin in verschiedenen Branchen. Sie war 16 Jahre lang verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Ab dem Jahr 2004 wurde ihr Leben nach und nach von Krisen gebeutelt, was 2012 in einer lebenstransformierenden spirituellen Erfahrung gipfelte, in der sie Gott als die universelle Schöpferkraft und Liebe in ihr und in allem erkennen durfte. Zur SSRF fand sie durch ihre Tochter, die sich durch spirituelle Praxis von einer schweren Magersucht befreien konnte. Nach dem gemeinsamen Besuch des spirituellen Forschungszentrums und Ashram in Goa, Indien, begann sie ab 2014 selbst mit spiritueller Praxis unter Anleitung der SSRF. Seitdem bekam sie noch viele weitere, intensivere spirituelle Erfahrungen geschenkt. Vor allem hat sie aber ihre Intuition, die sie glaubte, schon verloren zu haben, wieder erlangt. Es ist ihr daher ein tiefes Anliegen, dazu beizutragen, auch andere Menschen zur spirituellen Praxis zu inspirieren.


Diese Veranstaltung wird organisiert von:

Spiritual Science Research Foundation

www.ssrf.org/de





Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Prana Yoga Studio

82 Mariahilfer Straße

1070 Wien

Austria

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert