Kostenlos

Wird mein Leben vom Schicksal bestimmt? Wie kann ich das ändern?

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Crossklinik

Bundestrasse 1

4009 Basel

Switzerland

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Die Spiritual Science Research Foundation ladet Sie zu einem einmaligen spirituellen Vortrag ein. Jeder ist herzlich willkommen.

Wir können im Leben Herausforderungen gegenüber stehen und uns manchmal fragen, “Warum geschieht das ausgerechnet mir?“ Manche haben über Schwierigkeiten in ihrem Leben gegrübelt und gedacht, “Ist das mein Schicksal?“ und sie fühlten sich hilflos, die Situation zu verändern. Es ist ein verbreiteter Glaube, wenn wir versuchen, ein guter Mensch zu sein und gute Taten vollbringen, dies zu uns zurückkommt. Doch beachten wir nicht, dass unser Schicksal aus allen unseren früheren Leben einen großen Einfluss auf unser gegenwärtiges Leben hat.

Die Spirituelle Forschung hat bewiesen, dass 65% der Ereignisse in unserem Leben schicksalsbedingt sind und daher nicht unter unserer Kontrolle. Das beinhaltet alle größeren Ereignisse in unserem Leben, die Glück oder Unglück bedeuten. In diesem spirituellen Vortrag erklären wir Ihnen, wie man mit Spiritueller Praxis schweres Schicksal überwinden kann. Spirituelle Praxis hilft uns nicht nur unser Schicksal zu meistern, sondern ermöglicht uns auch mehr Glück und Stabilität im Leben zu erfahren.

Wir laden Sie herzlich zu diesem spirituellen Vortrag ein. Dieser Vortrag ist kostenfrei, Spenden an die Spiritual Science Research Foundation sind willkommen.


Eintrittskarten & Registrierung

Bitte schreiben Sie uns an email Bitte schreiben Sie uns an email deutsche.workshops@ssrf.org, falls Sie Fragen haben oder Hilfe für die Veranstaltung brauchen oder rufen Sie uns unter 41765663130 an.


Über den Vortragenden:

Margit Nikolaidis aus Wien, Österreich, wollte immer schon wissen, woher wir kommen, warum wir hier sind und wie man dauerhaften Frieden und Glück auf der Erde erreichen kann. Sie hat ein Informatik-Studium abgeschlossen und arbeitete 30 Jahre lang erfolgreich als Software-Entwicklerin in verschiedenen Branchen. Sie war 16 Jahre lang verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Ab dem Jahr 2004 wurde ihr Leben nach und nach von Krisen gebeutelt, was 2012 in einer lebenstransformierenden spirituellen Erfahrung gipfelte, in der sie Gott als die universelle Schöpferkraft und Liebe in ihr und in allem erkennen durfte. Zur SSRF fand sie durch ihre Tochter, die sich durch spirituelle Praxis von einer schweren Magersucht befreien konnte. Nach dem gemeinsamen Besuch des spirituellen Forschungszentrums und Ashram in Goa, Indien, begann sie ab 2014 selbst mit spiritueller Praxis unter Anleitung der SSRF. Seitdem bekam sie noch viele weitere, intensivere spirituelle Erfahrungen geschenkt. Vor allem hat sie aber ihre Intuition, die sie glaubte, schon verloren zu haben, wieder erlangt. Es ist ihr daher ein tiefes Anliegen, dazu beizutragen, auch andere Menschen zur spirituellen Praxis zu inspirieren.


Diese Veranstaltung wird organisiert von:

Spiritual Science Research Foundation

www.ssrf.org/de

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Crossklinik

Bundestrasse 1

4009 Basel

Switzerland

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert